RSS

Archiv der Kategorie: Software

SoundMAX-Rauschen

Des Öfteren gibt es Probleme mit der Soundkarte, nachdem SoundMAX installiert wurde. Wenn die Lautstärke hochgedreht wird, kann man ein unschönes Grundrauschen hören, das meistens stärker wird (oder wie ein Knacken klingt), wenn man zum Beispiel die Maus bewegt. Insbesondere bei den P5B-Mainboards von Asus scheint das Problem häufig aufzutreten. Die Lösung des Problems ist vedächtig einfach: die Software wieder deinstallieren. Danach sollte der Standard-Soundkartentreiber von Windows wieder automatisch installiert werden und kein Rauschen mehr auftreten. Falls SoundMAX überhaupt erst installiert wurde, weil die Ansteuerung der vorderen und hinteren Soundbuchse getrennt werden sollte, hat man meistens Glück: wenn die Soundausgänge in der SoundMAX-Software getrennt wurden, sind sie meistens auch nach der Deinstallation noch getrennt.
Wer damit das Problem noch nicht gelöst hat, sollte es noch auf englischen Hilfeseiten mit folgenden Suchwörtern probieren: „SoundMAX crackle“ und „SoundMAX jack sensing“.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. November 2009 in Software

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Aviras Werbefenster blockieren

Die meisten Nutzer stören sich bei der kostenlosen Avira AntiVir-Version über das Werbe-Popup. Mit Windows-Bordmitteln gibt es eine einfache und legale Möglichkeit dies zu unterbinden.

Leider funktioniert dieser Trick nur ab der Professional-Edition, wie sie bei Windows XP und Windows 7 heißt und bei Windows Vista auf den Namen Business-Edition getauft wurde. Bei den Home-Editionen fehlt der Sicherheitsrichtlinien-Editor, hier hilft nur der Umweg über eine Registry-Änderung, wofür man im Netz einige vorgefertigte Dateien findet.

Ansonsten einfach folgende Schritte durchführen:

  • Unter der Systemsteuerung, im Unterpunkt Verwaltung die lokalen Sicherheitsrichtlinien aufrufen
  • Dort unter den „Richtlinien für Softwareeinschränkung“ auf die „zusätzlichen Regeln“ klicken
  • Dort dann per Rechtsklick eine neue Pfadregel erstellen und als Pfad die „avnotify.exe“ im Antivir-Installationsverzeichnis angeben (meistens unter C > Programme > Avira > …)
  • Unter Sicherheitsstufe noch auf das „nicht erlaubt“ achten und dann sollte das Werbefenster verschwunden sein
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. November 2009 in Software

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,